EDV- und Netzwerkberatung


Beratung ist der Anfang von Allem!

 

Ganz egal ob privater Endkunde, Kleingewerbetreibender oder größere Unternehmung: Komplexe Technologien erfordern fachmännische Lösungen.  Laien sind oftmals zu schnell überfordert und verlieren leicht den Überblick. Ziel einer fundierten EDV Beratung kann und muss nur eines zur Folge haben: die Zufriedenheit des Kunden. Daher ist es zwangläufig von Nöten eine genaue Analyse der jeweiligen Anforderungen zu erstellen.

Eine Beratung umfasst also Folgendes:


Analyse - Konzeption - Empfehlung - Umsetzung


Diese Arbeitsschritte werden in enger Zusammenarbeit mit dem Kunden durchgeführt, nur so kann sichergestellt werden, den jeweiligen Bedürfnissen gerecht zu werden. Grade bei komplexen Technologien sollte auch eine zukunftsbezogene Ausrichtung der EDV Struktur nicht außer Acht gelassen werden. Nur allzu oft wird die Beratung bei EDV-Projekten nicht mit einbezogen,; as Resultat können hohe Folgekosten und sogar eine erneute Überarbeitung der kompletten Infrastruktur sein.

Eine ordentliche EDV-Struktur kostet Geld. Ein angemessenes und realistisches Budget sollte daher als Grundlage dienen. Die Erfahrung hat gezeigt, dass nicht immer die Billigste das Günstigste ist. Gerade bei Folgekosten der sich in Betrieb befindlichen Gerätschaften hat sich gezeigt, dass eine ganzzeitliche Betrachtungsweise einer EDV (TCO -total cost of ownership) nur die realen Kosten erfassen kann. Was nützt Ihnen also ein Gerät oder eine Software, welches zwar in der Anschaffung etwas günstiger ist als ein anderes, aber in der totalen Lebenszeit aber eine Unmenge an weiteren Kosten entstehen? Diese vermeintlich günstigen Anschaffungen können Ihnen dann teuer zu stehen kommen. 

 

Eines ist sicher: Billig muss man sich leisten können!

 

 

Daher ist eine Beratung immer die erste Wahl

 - und das kann man sich leisten!